Donnerstag, 18. Januar 2018

Glossybox Januar [Unboxing]


Hallo meine Lieben! ♥
Meine Glossybox Januar ist gestern angekommen.
- Und wie immer zeige ich euch meinen Unboxing Moment. 🙂
Äußerlich ist die rosafarbene Glossybox im Standard Design.
 Das Thema der Glossybox lautet "Namaste Beauty".
"Neues Jahr, neue Beauty-Power!
Mit deiner GLOSSYBOX Namaste Beauty Edition startest du motiviert und voller Elan in das Jahr 2018.
Aber auch Besinnung, Achtsamkeit und Selbstliebe stehen auf dem Programm.
Denn in diesem Monat verraten wir dir nicht nur spannende Beauty-Geheimnisse rund um dein Inneres und Äußeres, sondern helfen dir, dank Massagetechniken, Expertentipps und Beauty-Tutorials, deine innere Balance zu finden."
  (Quelle: Glossy Magazin) 
Das Cover des Glossy Magazins gefällt mir sehr gut.
Ich finde es passt gut zum Thema!
 
 Kommen wir auch schon zum Unboxing.
 Es sind fünf Produkte in Originalgröße und eine Probe enthalten.
 • Dr. Schneller Natural & Effective Calendula Handbalsam (Originalprodukt 2,69 € / 75 ml)
• Benefit Cosmetic The Poreprofessional (Probe)
• Nail Medic Rejuvenator (Originalprodukt 6,80 € / 15 ml)
• MERZ Spezial Beauty Institute Detox Maske (Originalprodukt 1,45 € / 2x5 ml)
 • NIVEA 1 Minute Urban Detox Maske (Originalprodukt 4,99 € / 75 ml)
• Lord&Berry Magic Brow Perfect Eye Brow Pencil (Originalprodukt 18,00 € / Stk.)


Mein Fazit:
Das Handbalsam werde ich an meine Mama weitergeben.
- Ich habe nämlich schon so viele auf Vorrat. 😮

 Der Benefit Primer ist echt super!
Ich habe bereits die Originalgröße und bin echt zufrieden. 😍
- Die Probe werde ich an meine Schwester weitergeben.

Das revitalisierende Nagelserum werde ich definitiv benutzen.
Die Nägel sollen mit Feuchtigkeit und Vitaminen versorgt werden.
- Da bin ich mal gespannt!

Die MERZ Spezial Maske hatte mich im Laden bereits angesprochen.
Nun hab ich sie. Juhu!
Auch auf das Produkt bin ich sehr gespannt. 

Die Nivea 1 Minute Detox Maske wird irgendwann zum Einsatz kommen.
Ich werde erst mal meine anderen Masken aufbrauchen, da kommen zwar ständig neue dazu, aber irgendwann werde ich schon noch dazu kommen! :D

Der Augenbrauenstift war bereits in meinem Glossybox Adventskalender drinnen. ☹️
- Das finde ich etwas schade.
Aber alles kein Problem, habe das Produkt an meine Schwester weitergegeben.
Im Großen und Ganzen finde ich die Box in Ordnung. :) 
- Ich habe zwar einige Produkte abgegeben, aber anderen eine Freude zu bereiten ist auch schön! ❤️


Wie findet ihr den Inhalt?
Kennt ihr die Produkte? 🌸

Samstag, 13. Januar 2018

Pinkbox Januar [Unboxing]

Hallo meine Lieben! ♥
Heute zeige ich euch meinen Unboxing Moment der Pinkbox Januar.
Das Motto der Pinkbox Januar lautet "Wünsch dir was".
 
 
 
 Als ich das Paket geöffnet habe, sah ich sofort die "Eat Smarter!" Zeitschrift.
 - Da einige als Vorsatz "Gesunde Ernährung / Abnehmen" haben, ist dies echt super.


Kommen wir auch schon zum Unboxing-Moment.


Beim Entfernen der Schwarzen Überraschungsfolie, konnte man schon etwas erkennen.
- Irgendwas zum essen und ein Produkt im Leoparden-Muster.
 
 
Hier könnt ihr den Inhalt sehen.
 
Auf den ersten Blick schon mal super!

 
• Foodist Mission More Snack Balls (1,95 € / 6 Snack Balls)
 •  Être Belle Aloe Vera 3-Step Maske (7,00 € / 1 Stk.)
• Bioré Clear-Up Strips (4,99 € / 6 Stk.)
• Kamill Hand & Nagelcreme Herbal (2,39 € / 100 ml)
• Rival de Loop Professional Nails Nagellack (3,49 € / 10,5 ml)
• L.O.V Cosmetics Coverstory Serum Concealer (9,99 € / 5 ml)


Mein Fazit:
Der Inhalt gefällt mir richtig gut.
Eine sehr gelungene Box, yupi!🙂
 
Die Foodist Mission More Snack Balls sind sehr lecker.

Die Nagellackfarbe sagt mir auch zu.
Man konnte selber die gewünschte Nuance bestimmen.
- Eine tolle Idee! 
 
Die 3 Step Maske finde ich auch sehr interessant.
Bin schon ganz gespannt sie auszuprobieren.
- Der Preis ist auf jeden Fall "hoch".
 
Den Concealer werde ich erstmal aufbewahren.
- Muss noch 3 aufbrauchen, bevor ich den nächsten öffnen werde.😂

Eine weitere Handcreme auf vorrat zu haben ist auch in Ordnung. 

Auf die Bioré Nosestrips bin ich gespannt.
Mal sehen ob die gut sind! 


Wie findet ihr den Inhalt?
Kennt ihr die Produkte? 🌸


Mittwoch, 10. Januar 2018

Mary Kay® CC CREAM SPF 15 [Review]

Hallo ihr Lieben! ♥
Heute stelle ich euch die CC CREAM von Mary Kay® vor.


 Über die Mary Kay® CC CREAM SPF 15:
"Acht essentielle Vorteile für Ihre Haut. 
Ein Schritt zum perfekten Teint. 
Die Mary Kay® CC Cream SPF 15 verhält sich wie ein Make-up, um Unregelmäßigkeiten sofort zu korrigieren, und ist wie eine Pflegecreme formuliert, um die zukünftige Schönheit Ihrer Haut zu unterstützen. 
Sie ist bemerkenswert leicht und Ihr Teint sieht so natürlich makellos aus, als würden Sie gar kein Make-up tragen. 
Die seidige Formulierung hellt sofort auf, schützt vor künftigen Schädigungen, spendet stundenlang Feuchtigkeit, mildert das Aussehen von Unreinheiten und Rötungen und lässt die Haut gesünder, jünger und strahlender aussehen. 
Der Complexion Corrector ist perfekt, wenn Sie nicht die Deckkraft einer Grundierung benötigen oder eine einfache Lösung für perfektionierte Haut suchen, ohne geschminkt auszusehen. 
Für jeden Hautton und Hauttyp sowie für zu Akne neigende und empfindliche Haut geeignet. 
Ölfrei, parfumfrei, nicht komedogen sowie dermatologisch und auf Hautirritationen und Allergien getestet."

 Funktionsweise:
"Die Mary Kay® CC Cream SPF 15, ein sogenannter Complexion Corrector, bietet acht Vorteile in einem Schritt, um der Haut ein makelloses Finish zu verleihen.

1. Sonnenschutz: Breitband-Sonnenschutz mit LSF 15 schützt vor schädigenden UVA- und UVB-Strahlen, die zu den sichtbaren Zeichen vorzeitiger Hautalterung beitragen können.

2. Hellt auf: Lässt die Haut sofort strahlen und hellt den Teint auf. Die Formulierung hilft, das Aussehen von Hautverfärbungen zu korrigieren, gibt der Haut einen einheitlicheren Ton und unterstützt so ihr natürliches Strahlen.

3. Korrigiert mit leichter Deckkraft: Pigmente auf Mineralbasis helfen, das Aussehen von Unregelmäßigkeiten zu korrigieren und den Teint insgesamt mit leichter Deckkraft zu verbessern, ohne die Haut geschminkt aussehen zu lassen. Ein müder, stumpf aussehender Teint wirkt wie transformiert. Die Haut erhält ein gesundes Leuchten und fühlt sich weich und glatt an.

4. Minimiert Rötungen: Mildert sichtbar Hautrötungen und minimiert ihr Erscheinungsbild. Die Mary Kay® CC Cream SPF 15 wurde auch von Frauen mit Rosacea getestet und sie stimmten zu, dass sie half, das Aussehen der Rötungen zu mildern.

5. Deckt ab: Kaschiert sofort das Erscheinungsbild von Unreinheiten und hilft, das Aussehen von Aknemalen zu mildern. Nicht komedogen und ölfrei. Die Mary Kay® CC Cream SPF 15 beruhigt und pflegt irritierte und zu Akne neigende Haut. Die leichte Formulierung verschmilzt schön mit dem Hautton und deckt Augenringe und dunkle Schatten ab.

6. Spendet Feuchtigkeit: Spendet 10 Stunden Feuchtigkeit. Die Haut fühlt sich sofort mit Feuchtigkeit versorgt an. Pflegende Inhaltsstoffe helfen, der Haut Feuchtigkeit zuzuführen und sie fühlt sich angenehm gepflegt, aber nicht ölig oder fettig an.

7.Reduziert sichtbare Zeichen der Hautalterung: Feine Linien erscheinen weniger auffällig und die Haut sieht so jünger aus. Hilft, das Erscheinungsbild der Poren zu minimieren und verbessert sichtbar die Hautstruktur. Die Mary Kay® CC Cream SPF 15 setzt sich nicht in feinen Linien und Poren ab, der Teint fühlt sich glatt an und sieht makellos aus.

8. Schützt: Schützt vor Umweltstressoren wie hautschädigende freie Radikale."

Inhaltsstoffe:
  • Niacinamid und Ascorbyl Glucosid verhelfen zu einem ebenmäßigeren Hautton lassen die Haut heller aussehen.
  • Vitamin E und ein Pflanzenextrakt helfen, die Haut zu beruhigen.
  • Weidenrindenextrakt enthält eine natürliche Form von Salicylsäure.
  • Pflegende Inhaltsstoffe helfen, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, damit sie sich gepflegt, aber nicht ölig oder fettig anfühlt.
  • Starke Antioxidantien wie Vitamin E und Silymarin-Extrakt helfen, vor hautschädigenden freien Radikalen zu schützen.

Informationen kurzgefasst:
"Die CC Cream SPF 15 korrigiert den Teint ganz einfach, denn sie verhält sich wie Make-up und ist wie eine Pflegecreme formuliert.

  • Bietet 8 Vorteile in 1 Schritt.
  • Leichte Deckkraft für einen makellosen Teint.
  • Einfach anzuwenden für einen natürlichen Look, ohne geschminkt auszusehen.
  • Wenige Farbtöne für eine große Anzahl an Hauttönen.
  • Für jeden Hauttyp geeignet."

Erhältlich in:
• Medium to Deep
• Light to Medium
• Deep
• Very Light

 Preis:
 27,00 € UVP (29 ml)

(Informationsquelle: Mary Kay®)

Hier erhältlich.


Mein Fazit:
Die Tube ist in schwarz gehalten und hat eine weiße Aufschrift.
Vor dem Deckel ist die Tube durchsichtig, dadurch kann man die Farbe der CC Cream erkennen.

- Ich habe die Mary Kay® CC Cream in der Nuance "Light to Medium" getestet.

Der Deckel lässt sich problems entfernen.
Darunter befindet sich ein Pumpspender.

Die Cream kommt direkt nach den Pumpstößen raus.
- Man braucht auch gar nicht viel vom Produkt, somit ist die CC Cream sehr ergiebig.




Auf den ersten Blick wirkt die CC Cream etwas dunkel.
- Da war ich etwas erschrocken.

Mir ist auch aufgefallen, dass die CC Cream einen recht angenehmen Duft hat.
- Keine Sorge, er ist nicht zu stark! 🙂

Mit der Konsistenz bin ich zufrieden.
- Perfekt wie eine Creme sein soll.
Sie ist nicht zu fest und auch nicht zu flüssig.


Die Creme lässt sich gut mit dem beigefügten Blender verblenden.

Die CC Cream passt sich auch sehr gut meinem Hautton an.
- Auf dem Bild bin ich mit dem Blender nur einmal kurz drüber gegangen.

Kleine Unreinheiten und rote Stellen werden gut abgedeckt.
- Dazu sieht es auch noch natürlich aus.
 Bei größeren Pickel und roten Stellen ist die Deckkraft nicht so gut.

Die Haut sieht nach dem Auftrag ebenmäßig und natürlich aus.
Dazu kommt, dass die Haut etwas glänzt.
- Bei meiner öligen Haut, nicht ganz vom Vorteil.
Aber mit etwas Puder ist das Problem gelöst. 🙂

Meine Haut hat das Produkt gut vertragen.
Ich konnte keine Hautirritationen oder neue Pickel festellen.


Ich bin von der CC Cream begeistert.
- Die Haut sieht natürlich aus und kleine Unregelmäßigkeiten werden abgedeckt.

♥-lichen Dank an Mary Kay® für diesen tollen Produkttest! 


Verwendet ihr Mary Kay® Produkte? ❤️

Montag, 8. Januar 2018

Catherine Nail Collection Classic Lac Nr. 548 [Nageldesign]

Hallo ihr Süßen! ♥
Ich wollte euch heute meine Silvester Nägel zeigen.



Benutzt habe ich:
• Catherine Nail Collection Classic Lac Nr. 548
• ANNY Mirror Nails Set [Review hier!]




Produktbeschreibung Catherine Nail Collection Classic Lac Nr. 548:
Der Classic Lac von Catherine Nail Collection macht die Fingerspitzen zum optischen Highlight des Stylings. 
Er lässt die Nägel stilvoll im klassischen Catherine-Rot glänzen und besticht durch seine hohe Deckkraft, lange Haltbarkeit und kurze Trockenzeit, womit mehr Zeit für andere Dinge bleibt.

Anwendung:
Base Coat auftragen, gut trocknen lassen. 
Anschließend ein oder zwei Schichten Classic Lac dünn auftragen, trocknen lassen. 
Als Finish mit einem Top Coat versiegeln. 


Inhaltsstoffe:
BUTYL ACETATE, ETHYL ACETATE, NITROCELLULOSE, ADIPIC ACID/NEOPENTYL GLYCOL/TRIMELLITIC ANHYDRIDE COPOLYMER, ACETYL TRIBUTYL CITRATE, ISOPROPYL ALCOHOL, ACRYLATES COPOLYMER, STEARALKONIUM BENTONITE, N-BUTYL ALCOHOL,STYRENE/ ACRYLATES COPOLYMER, BEZOPHENONE-1, SILICA, TRIMETHYLPENTANEDIYL DIBENZOATE, POLYVINYL BUTYRAL. MAY CONTAIN (+/-): CI 77891, CI 77892, CI 77510, CI 15850, CI 15880, CI 42090, CI 77163, CI 16035, CI 75470, MICA

Preis:
12,95 € (11 ml)


Ich finde das knallige rot sehr schön.
 
Der Pinsel ist genau richtig.
- Er ist nicht zu dünn und nicht zu breit.
 Der Auftrag ist dadurch ganz einfach.

 Die Deckkraft ist ebenfalls super.
- Zwei Schichten reichen vollkommen aus.

Der Nagellack trocknet auch sehr schnell.

 Ein wichtiger Punkt ist für mich die Haltbarkeit.
Auch da gibt es nichts zu bemängeln.
Der Nagellack ist sogar nach einer Woche noch nicht abgesplittert.

Es waren für mich die perfekten Silvester Nägel. 🎉🎈


Lackiert ihr euch gerne die Nägel?

Samstag, 6. Januar 2018

alverde NATURKOSMETIK Mizellenwasser Beauty&Fruity [Review]

Hallo ihr Lieben! ♥


Heute stelle ich euch das Mizellenwasser Beauty&Fruity von alverde vor.

Über das Produkt:
"Die Formulierung mit Limetten- und Apfelextrakt aus kontrolliert biologischem Anbau reinigt die Haut sanft aber gründlich. 
Die spezielle Mizellen-Technologie schließt Schmutzpartikel ein und trägt sie schonend von der Haut ab, so dass weder Abspülen noch Reiben notwendig sind. 
Auch Make-up wird wirksam entfernt. 
Das alverde Mizellenwasser klärt die Haut und bewahrt sie vor dem Austrocknen. 
Die Haut wird gepflegt und kann nach der Anwendung des Mizellenwassers wieder atmen.

Vegan."


Inhaltsstoffe:
Ingredients: Aqua, Alcohol denat.*, Aloe Barbadensis Leaf Juice*, Glycerin, Betaine, Polyglyceryl-10 Laurate, Citrus Aurantifolia Fruit Extract*, Malus Domestica Fruit Extract*, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder*, Sodium Lactate, Citric Acid, Lactic Acid, PCA Ethyl Cocoyl Arginate, Parfum**, Limonene**, Citral**, Linalool**Bestandteile: gereinigtes Wasser, Alkohol*, Aloe Vera Saft*, pfl. Glycerin, pfl. Betain, Glycerinester, Limettenextrakt*, Apfelfruchtextrakt*, Aloe Vera Puder*, Natriumlaktat, Zitronensäure, Milchsäure, kationisches Aminosäurederivat, Mischung äth. Öle**, äth. Ölinhaltsstoffe*** aus kontrolliert biologischem Anbau**natürliche ätherische Öle


Anwendung:
Geben Sie das Mizellenwasser auf ein Wattepad und streichen Sie es sanft über Gesicht, Hals und Dekolleté. Kein Abspülen notwendig.


Preis:
2,75 €


Mein Fazit:
Das Mizellenwasser hat einen sehr angenehmen und frischen Duft.
Ich kann mein Makeup sehr gut damit entfernen.
- Ohne reiben.

Meine Mascara wird damit nicht so gut entfernt und es brennt etwas.
- Ich verwende für meine Augen ein anderes Mizellenwasser speziell für den Augenbereich.

Nach der Reinigung fühlt sich meine Haut sehr erfrischt an.

Ich habe keine Hautirritationen oder anderes feststellen können.
- Meine Haut hat das Mizellenwasser gut vertragen.

Das alverde Mizellenwasser kann ich mit gutem Gewissen weiterempfehlen.


Verwendet ihr ein Mizellenwasser?
- Welches? 🙂



Mittwoch, 3. Januar 2018

Glossybox Young Dezember [Unboxing]

Hey meine Lieben! ♥

 Meine "Glossybox Young Beauty Dezember" ist pünktlich zum Ende Dezember angekommen.
- Den Inhalt möchte ich euch sehr gerne zeigen!

Das Motto lautet "#spreadbeauty".

"Feiere das Ende des Jahres mit echten Pflegeknallern und trage dein atemberaubendes, neues Ich direkt mal bei der nächsten Gelegenheit zur Schau:
einer Xmas-Party, einem Familienessen, beim Weihnachtsmarktbummel oder einfach so.
Denn je schöner du strahlst, desto mehr begeisterst du andere."
(Quelle: Glossybox Young Beauty Karte)


Dieses mal befinden sich die Glossybox Young Produkte in einer wunderschönen Box.
- Sonst waren die Produkte immer in einem Beutel.

Bin echt begeistert von dem Design. 🙂


Kommen wir auch schon zum Unboxing.


Das war der erste Blick in die Box.

- Es sind 6 Produkte in Originalgröße und ein Geschenk vorhanden. :)


• Balea Rebalancing Tagescreme (Originalprodukt 3,95 € / 50 ml)
• John Frieda Sheer Blonde Shampoo & Conditioner Duo (Originalprodukt 7,99 € / 250 ml bzw. 1,99 € / 50 ml)
•  Misslyn My sweet Lip Balm (Originalprodukt 2,99 € / 5,5 g)
• Bilou Duschschaum Pink Melon (Originalprodukt 3,95 € / 200 ml)
• BIO:VÉGANE SKINFOOD Cranberry Tuchmaske (Originalprodukt 4,99 € / 16 ml)
• PURELEI Armband (Geschenk)


Mein Fazit:
  Die Balea Rebalancing Tagescreme war bereits in der Pinkbox vorhanden.
- Leider ist dieses Produkt nicht für meinen Hauttypen geeignet.

 Die John Frieda Sheer Blonde Shampoo & Conditioner Produkte hören sich eigentlich ganz gut an.
- Ob ich es behalte oder weitergebe weiß ich noch nicht. 🤔
Es hört sich zwar interessant an, aber ich benutze solche Blond Shampoos nicht, seitdem eine Freundin von mir negative Erfahrungen damit gemacht bzw. erlebt hat.

Der Misslyn Lip Balm sieht echt niedlich aus.
- Werde ich definitiv verwenden! :)

Mein erstes Bilou Produkt!
- Und dann in "Pink Melon".
Bin schon ganz gespannt und freue mich auf das Produkt.
Ich liebe Melone!

Masken gehen immer, deswegen bin ich auch hier zufrieden.

Das "Armband" von PURELEI gefällt mir persönlich nicht.
- Ist aber nicht schlimm, es wird schon einen Besitzer finden. 🙂


Im Großen und Ganzen bin ich schon zufrieden mit der Box!

Wie gefällt euch der Inhalt?


Samstag, 30. Dezember 2017

Glossybox "Merry Christmas" Edition [Unboxing]

Hallo meine Lieben! ♥
Ich habe gestern Abend gemerkt, dass ich euch gar nicht diese wunderschöne Glossybox gezeigt habe.
- Natürlich hole ich das jetzt nach. 🙂
 
 

"Es glitzert und leuchtet überall!
Ob in den Fenstern deiner Nachbarn, in den Geschäften der Shoppingmeile oder in den Augen deiner Liebsten - es ist dieser zauberhafte Zeit des Jahres, in der alles möglich scheint: Weihnachten!
 Auch deine Beauty-Routine kann jetzt das eine oder andere Glitter-Update gebrauchen.
Deshalb haben wir für dich die Christmas-Box im Special Design kreiert, die pünktlich zum Fest der Liebe die schönsten Beauty- und Pflegeträume wahr werden lässt!"
(Quelle: Glossy Magazin)
 
 
Äußerlich gefällt mir die Box mega.
- Sie ist sehr schön in weiß gestaltet.


Beim öffnen dieser wunderschönen Box ist mir ein angenehmer Duft entgegen gekommen. 🤔


Und hier ist auch schon der Inhalt.
- Es sind 6 Produkte enthalten.


• -417 Catharsis Rejuvenation Hair Mud (29,00 € / 200 ml)
• YOU & OIL Acai Fig Marula Antioxidants Complex (37,00 € / 30 ml)
• MDMflow Greather Than Mascara (24,00 € / 6 ml)
• 3INA Makeup The Longwear Lipstick (8,95 € / 7 ml)
• Airbase Blush Paletta (20,00 € / 10 g)
• inuwet Glitter Powder Brush (24,00 € / 1 Stk.)

Mein Fazit:
Ich bin sehr zufrieden.
Die Box sieht nicht nur klasse aus, sondern hat ebenfalls einen tollen Inhalt.

Ich mag Haarmasken, somit habe ich mich über dieses Produkt gefreut.
- Die Beschreibung hört sich so vielversprechend an!

Die Lippenstift Farbe gefällt mir richtig gut, es ist eine schöne glänzende Farbe.

Die Mascara finde ich ok.
Habe sie schon ausprobiert, der Effekt ist in Ordnung.

Mit der Blush Palette hatte ich Startschwierigkeiten beim Öffnen.
- Sie wollte einfach nicht auf gehen.
Als ich es dann etwas kräftiger versucht habe, ging sie endlich auf!
- Nun gut, auf war sie, aber mein Daumen hat irgendwie eine Blushfarbe getroffen. 😂

Der inuwet Glitter Brush sieht sooooo schön aus!
- Dieser hier ist nun meiner dritter.
Im Glossybox Adventskalender und in der Dezember Box war jeweils einer drinnen. 
- Natürlich nicht die gleichen. :)

Das YOU & OIL Produkt soll vorzeitig gegen Hautalterung sein.
Meine Mama hat schon so viele Produkte von mir bekommen, da hat sie dieses mal gesagt, sie braucht es nicht.  
- Nun ja mit 21 brauche ich es auch noch nicht, aber vielleicht bald!
 
 
Wie findet ihr die Box? :)